Allgemein

Vernünftige Abfalltrennung!

Hallo alle liebe Leser

Mein Thema heute ist: Ordnung im Abfall. Tönt in erster Linie eventuell etwas seltsam, ist es aber keineswegs.

Bei uns Zuhause gibt es von der Küche aus einen ca. 1m2 grossen (kleinen?) Balkon. Von allen liebevoll „Chübelbalkon“ genannt, herrschte dort immer das wahre Chaos. Leider habe ich kein Bild, aber ihr könnt es euch ca. so vorstellen: Kartonschachteln in allen Grössen und Variationen, ein überfüllter Sack PET-Flaschen, ein Säcklein altes Brot, Altpapier, ein Kübel voll Putzlappen etc. etc.

Immer wieder habe ich versucht Ordnung zu schaffen, aber lange hat die nie angehalten. Bis ich bei meinem letzten Besuch im Ikea auf folgendes Regal gestossen bin:

albert-regal__0088996_PE220776_S4

Ihr denkt jetzt vielleicht: Na und? Was ist denn da so speziell? Ich verrate es euch: der PREIS! Dieses Regal kostet nämlich Fr. 11.95.- (nähere Details findet ihr hier) und ich konnte es einfach nicht liegen lassen.

Die Montage war dann weniger lustig als der Preis, aber dafür haben wir einen handwerklich begabten Mann. Sobald das Regal montiert war, wusste ich wohin damit. Ihr dürft drei Mal raten!

Bravo! Der Chübelbalkon kriegte sein erstes Möbelstück! Schaut mal wie das heute so aussieht:

IMG_0008

Nach 8 Jahren ist endlich der Boden frei und meine pflichtbewusste Abfalltrennung ist tauglich sortiert.

Auf dem untersten Tablar befindet sich heute das Altpapier und ein grosser Sack Karton.

IMG_0010Auf dem zweiten Tablar stehen 3 Tragtaschen, welche mit leeren Büchsen, PET-Flaschen und altem Brot gefüllt werden.

IMG_0011Die Sammlung in Tragtaschen ist für mich am sinnreichsten, so nehme ich auf dem Weg zum Einkaufen den PET-Sack mit oder wenn ich Richtung See fahre das Brot für die süssen Entlein.  Das ständige Umleeren von einem Behälter oder Eimer in einen Sack wäre zeitaufwändig und ich würde die Entsorgung nur aufschieben  und nicht fortlaufend und regelmässig erledigen.

Die oberen zwei Tablare habe ich der Reinigung gewidmet. Da steht mein Wascheimer (Ja ich weiss, es muss dringend ein neuer her) und alte Handtücher. Zuletzt noch ganz oben alle Putzlappen, Schwämme etc.

IMG_0012IMG_0025

Seit ich dieses System eingeführt habe, herrscht Ordnung auf dem Balkon. Ich sehe den Balkonboden 🙂 und kann sogar darauf stehen. Für mich eine wahre Kunst – ohne Zauberei! Versucht es doch mal!

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr selbst eine oder mehrere gute Ordnungsideen?
Ich freue mich auf jedes Kommentar!

Debs

Advertisements

3 Kommentare zu „Vernünftige Abfalltrennung!

  1. Das ist eine super Idee den kleinen Balkon – den man sonst nicht anders nutzt – für die Abfall-/Recycling-Aufbewahrung zu nutzen. Auch die Putzsachen dort zu lagern macht Sinn! Ich werde mir Deine Idee für künftige Ordnungseinsätze klauen wenn ich darf:-)
    Bei einer Kundin habe ich einen „Recycling-Schrank“ eingerichtet http://www.littlemissorganized.ch/2014/07/buero-ordnung-und-recyclingschrank/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s