Ordnung

Bücher-Liebe

Hallo liebe Freunde!

Das Rezeptbuch ist fertig! Juhui. Alle Rezepte wurden entweder gemistet oder abgeschrieben und ordentlich neu eingeordnet. Ich habe riesige Freude an dem vollendeten Projekt.

Buch3

Erinnert ihr euch noch wie die Rezeptsammlung aussah?

Rezeptbuch3 Da gab es aber eine strenge Diät… Die Hand ist mir beim vielen Abschreiben fast abgefallen, aber es hat sich definitiv gelohnt. Findet ihr nicht auch?

buch2

Ich habe mir  im Ordner extra ein Haufen Mäppchen gelassen, sodass ich auch die zukünftigen Rezepte gleichartig einordnen kann. Nun ist das Küchenschränkchen mit den Rezeptbüchern mein Lieblings-Schrank. Immer wieder öffne ich ihn und genieße den Anblick. 🙂

Bücher sind (nach Familie und Ordnung :-)) meine große Liebe. Ich bin eine geborene Leseratte. In jungen Jahren habe ich im Bett vor dem Schlafen (Ja Mami, ich weiss, dass das Lesen im Dunkeln den Augen schadet) problemlos 100 Seiten des neusten Krimis verschlungen. Heutzutage schlafe ich nach wenigen Sätzen ein. Folglich nehme ich mir meist ein Kochbuch oder ein Magazin ins Bett.

Letzte Woche habe ich beim Warten in der Post das folgende Buch entdeckt.

Buch9

Das wäre genau das Richtige für mich. Ein paar interessante Tricks lesen und einschlafen. Ich hatte das Buch schon in der Hand, habe mich dann aber erinnert, dass ich eigentlich auf Spar-Tournee bin… Das Buch blieb auf dem Regal und meine Wunschliste wurde etwas länger. So geht es im Leben.

Dafür hat jedes Kind ein neues Buch erhalten. Ich muss ja die Leseratten der nächste Generation züchten.

Neues Buch

Die Kinder bedienen sich ständig alleine bei ihren Büchern. Die Ordnungs-Situation muss deshalb immer wieder stabilisiert werden.

Buch4Letzte Woche an einem regnerischen (oder verschneiten oder einfach bitterkalten) Nachmittag  haben wir aufgeräumt.

Voller Elan wurde zuerst einmal alles ausgeräumt.

Buch5Danach wurde ein wenig gemistet und repariert. Viele defekte Ecken mussten geklebt werden.

Buch6

Kleine Bücher stehen nie lange Aufrecht auf einem Regal. Hierfür verstauen wir sie in einer Schuhschachtel, welche wir mit Klebefolie bezogen haben.

Buch7

Die Kinder haben alle fleißig mitgeholfen und die Bücher waren schnell wieder eingeräumt.

Buch8

Neu sind alle Malbücher in einem Stehsammler verstaut und müssen nicht mehr zwischen den Büchern gesucht werden. Wie immer beim Aufräumen, haben wir auch hier einige „vergessene“ Bücher entdeckt. Es gibt also wieder Abwechslung bei den Gute-Nacht-Geschichten. 🙂

Ich glaube ich sollte mir jetzt schnell ein Buch nehmen und unter die Decke schlüpfen. Oder lieber noch ein Stück Aprikosen-Strudel vor dem Schlafengehen vergönnen?

Buch1a

Kalte Wintergrüsse 😦
Debs

 

Advertisements

7 Kommentare zu „Bücher-Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s